Zum Inhalt springen

Über mich

Hallo, mein Name ist Anne Gutmann!

Als Diplomsozialpädagogin habe ich schon in den verschiedensten Bereichen gearbeitet; meine Wurzeln liegen in der kirchlichen Jugendarbeit, wodurch der Wunsch im sozialen Bereich zu arbeiten, geweckt wurde.
Ich habe neben vielen Bereichen in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in der stationären Jugendhilfe (Aufbau und Mitarbeit eines Krisen- und Inobhutnahmezentrums) gearbeitet und als Leitung für ein Projekt für berufliche Orientierung für Jugendliche und junge Erwachsene. Weitere Stationen waren u.a. die Arbeit im ASD und seit 3 Jahren bin in der präventiven Kinder- und Jugendhilfe – Jugendmedienschutz tätig.

Bei all diesen Tätigkeiten und beruflichen Stationen ist mir schon früh klargeworden, dass ein hoher Bedarf an Beratung und Begleitung in den versh. Einrichtungen besteht – aber auch andere Fortbildungen hilfreich sein können um KlientenInnen und Fachkräfte bestmöglich zu begleiten. Aus diesem Grund habe ich nie aufgehört zu lernen – einen Auszug meiner absolvierten Weiter- und Forbildungen entnehmen Sie bitte nachstehender Liste.

Seit vielen Jahren bin ich auch als Trainerin, Coach, Supervisorin, Vortragende und Dozentin (an verschiedenen Hochschulen) freiberuflich tätig, begleite Teams und Einzelpersonen sowie Gruppen und BerufsanfängerInnen bei Ihren Themen und Anliegen.

Ich lebe in Fürth in einer großen Hausgemeinschaft und bin in meiner Freizeit sehr gerne in der Natur zu finden oder kreativ als Frau Anne Design.

Aus- und Weiterbildungen

  • Studium Diplom-Sozialpädagogik und Erlebnis- und Abenteuerpädagogik (FH)
  • Studium M.A. Soziale Arbeit und Sozialwirtschaft – Schwerpunkt Unternehmungsgründung und –führung von Organisationen im sozialen Sektor
  • Systemische Supervision, Coaching und Organisationentwicklung (DGSF zertifiziert)
  • Ausbildung zur Hypnose- und Entspannungstherapeutin (nicht abgeschlossen)
  • Mediatorin (FH) – „Mediation in sozialen Beziehungen in Familie und Arbeitswelt“ sowie weitere Lehrgänge im Bereich Mediation wie z.B. „Konfliktberatung in Machtverhältnissen“
  • Ausbildung in Cooperativer Praxis – mediationsanaloges Verfahren
  • Ausbildung zur Organisations- und Personalentwicklerin 2.0.
  • Systemische Beratung
  • Ausbildung zur Projektmanagerin
  • Ausbildung zur Anti-Gewalt-Trainerin / Konfrontative Ressourcentrainerin
  • Ausbildung zur Spielpädagogin
  • Psychomotorische Basisqualifikation Motopädagogik
  • Ausbildung zur Reiseleiterin/Wanderführerin
  • derzeit laufend in Ausbildung zur Waldpädagogin
  • sowie viele weitere Fortbildungen in den verschiedenen Bereichen wie z.B. Gesprächsführung, Medienpädagogik, Sexualpädagogik, Konflikte, Kommunikation, Mobbing usw.

Ich bin Mitglied und Vorstandsmitglied bei der Nürnberger Gesellschaft für Mediation e.V., bei der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V.) sowie bei der DVCP (Deutsche Vereinigung für Cooperative Praxis)